3D-Werkstoffe – Von Kimya entwickelte 3D-Filamente aus PETG

 

PETG ist ein Kunststoff aus Polyethylenterephthalat. Ursprünglich transluzent lässt es 90% des Lichts durch: daher ist es ideal für Projekte, die Transparenz erfordern.

Eigenschaften der 3D-Filamente aus PETG

 

Es wird mit einer Heizplatte bei 70°C bedruckt. Mit einem Widerstand zwischen PLA und ABS ermöglicht es einen dauerhaften, robusten, besonders für Anwendungen in anspruchsvollen Umgebungen geeigneten 3D-Druck.

 

Entdecken Sie die 3D-Filamente Kimya aus PETG

 

 

 

Kompatible Drucker und gängigste Anwendungen

 

PETG ist mit den meisten 3D-Druckern kompatibel. Aufgrund seiner Hermetik und Verträglichkeit mit Lebensmitteln wird es häufig für den Druck von Flaschen, Plastikkarten oder Lebensmittelverpackungen verwendet.

 

Schwachstellen

 

Es neigt dazu, die Luftfeuchtigkeit aufzunehmen.. Daher muss es kühl und trocken gelagert werden.

Mögliche Alternativen: ABS-Filamente oder PLA-Filamente.

 

Unsere Matrix herunterladen, um die Eigenschaften aller unserer Filamente vergleichen zu können.

Mehr über 3D-Kunststofffilamente erfahren Sie im Ordner des Mediums 3Dnatives.