Materialfokus: PETG Carbon

Das Filament-Angebot von Armor 3D wird durch das 3D Filament PETG Carbon erweitert. Es hat noch hochwertigere Eigenschaften als herkömmliches PETG. Werfen wir zunächst einen Blick auf die Eigenschaften und Druckparameter der technischen Filamente von Armor 3D!

Um die Eigenschaften von PETG Carbon zu verstehen, sollte man sich zuerst mit den Eigenschaften von herkömmlichem PETG beschäftigen.  Polyethylenterephthalat mit Glykol (PETG) hat die gleiche chemische Zusammensetzung wie Polyethylenterephthalat (PET). Das „G“ steht für Glykol, das während der Polymerisation beigefügt wird. Dies geschieht in der Regel, um die spröde Oberfläche von PET zu verbessern. Es handelt sich um einen amorphen Kunststoff, d. h. die Molekülketten sind unregelmäßig ineinander angeordnet, das Ergebnis ist ein verzweigtes Polymer, das wenig kristallin ist.

Das Material wird für die Herstellung verschiedener Gegenstände verwendet:

  • Spielzeuge
  • Formen
  • Geldautomaten
  • Fahrradhelme
  • Verpackungen

échantillon de filament 3D PETG Carbon

Die Eigenschaften und Anwendungen von PETG

Ebenso wie PET zeichnet sich unser Polymer durch gute chemische Beständigkeit, geringe Schrumpfung und hohe Formstabilität aus. Außerdem ist es recycelbar. Durch das Glykol wird seine Schlagzähigkeit verbessert.  Es ist leichter zu drucken, hat eine längere Lebensdauer und kann sterilisiert werden. Allerdings ist es empfindlich gegenüber UV-Strahlung und daher nur für den Indoor-Bereich geeignet.

 

PETG ist lebensmittelecht und aus diesem Grund ideal zum Drucken von Kuchenformen beispielsweise. Man findet es ebenfalls im medizinischen Bereich, wo es hauptsächlich von pharmazeutischen Labors oder zur Herstellung von Probekörpern verwendet wird. Aber auch die Kosmetikbranche und der Designbereich nutzen PETG.

Welche Eigenschaften hat das Filament PETG Carbon?

Es ist noch widerstandsfähiger und leichter! Das mit Glykol modifizierte Polyethylenterephthalat wird mit Carbonfasern angereichert, wie ABS Carbon oder PEKK Carbon. Diese Verbindung führt zu einer besseren Beständigkeit gegen Chemikalien und Feuchtigkeit, das klassische PETG wird verstärkt.  Es ist weniger brüchig und zugleich leichter als die meisten Kunststoffe. Dank seiner hohen Formstabilität ist dieses Filament für das Drucken von Prototypen und technischen Teilen geeignet. Aufgrund seiner verstärkten mechanischen Eigenschaften wird es von der Industrie für technische Anwendungen, in der Automobilindustrie oder auch im paramedizinischen Bereich zum Anfertigen von Prothesen verwendet.

Des fibres de carbone sont intégrées dans le filament 3D PETG Carbon

PETG mit Carbonfasern

Welche Druckparameter empfehlen wir?

PETG PETG CARBON
Extrusionstemperatur 195-220° C 240-260° C
Temperatur der Druckplatte 35-60° C 80-100° C
Druckgeschwindigkeit 40 -70 mm/s 40 -70 mm/s

 

Jeder 3D-Drucker hat eigene Druckparameter. Wir empfehlen Ihnen, Tests durchzuführen, um die am besten geeigneten Druckparameter zu bestimmen. Sie können sich jederzeit an unsere Vertriebsmitarbeiter wenden, die Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Filaments beraten!