3D-Druckschulung

Unser Partner für die 3D-Druckschulung

Für eine zertifizierte 3D-Druckschulung arbeitet Kimya mit einem Experten zusammen

Im Angebot von Kimya Services finden Sie auch einen Partner, der auf die 3D-Druckschulung spezialisiert ist. Tatsächlich ist die Schulung häufig der Schwachpunkt bei neuen Anwendern der additiven Fertigung. Mangelnde Kenntnisse sind oft die Ursache für schlechte Erfahrungen. Deshalb engagiert sich Kimya auch hier mit Hilfe eines im Schulungsbereich kompetenten Partners für die Industrieunternehmen. Es muss sichergestellt werden, dass der Prozess der additiven Fertigung von Anfang bis Ende beherrscht wird. Der geschulte Anwender ist in der Lage, die richtige Wahl bei der Materialauswahl, den 3D-Druckern und der Modellierung des gewünschten Teils zu treffen.

Unser Partner F3DF arbeitet mit Kimya zusammen, um die Hersteller bei ihrem Projekt der additiven Fertigung zu unterstützen. Das Ziel besteht darin, mit dem von Kimya Lab nach Maß entwickelten Filament ein optimales Ergebnis garantieren zu können. Daher ist eine ständige Weiterbildung in den 3D-Drucktechnologien unerlässlich, um die langfristige Integration der additiven Fertigung in die Wertschöpfungskette sicherzustellen.

Unser Vertriebsteam steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie eine 3D-Druckschulung suchen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

FD3F Autodesk logo

F3DF bietet vom gesetzlichen Bildungsurlaub (CPF) abgedeckte Schulungen an, um den Herstellern die Möglichkeit des Zugangs zu Projektmanagement-Methoden im 3D-Druck zu bieten. F3DF ist ein von Autodesk zertifiziertes Schulungszentrum. Dieser innovative Partner bietet auch E-Learning-Schulungen an.

  • Workflow und 3D-Drucktechniken
  • Identifizierung der verschiedenen Materialien
  • Verwendung geeigneter 3D-Konstruktionssoftware